Event Rückblicke

5. deutschsprachiges CytoSorb Anwendertreffen

Am Vortag des 18. DIVI 2018 in Leipzig lud CytoSorbents zum 5. deutschsprachigen CytoSorb Anwendertreffen ein.

Ein exzellentes Sprechergremium präsentierte in Leipzig neue Daten und Erkenntnisse zu folgenden Themen:

  • Sepsis und systemische Hyperinflammation mit Zwischenauswertung des CytoSorb-Registers
  • Praktische Aspekte der CytoSorb-Therapie wie Beginn, Ende und Zeitpunkt des Adsorberwechsels
  • Anwendung von CytoSorb bei ECMO-Patienten
  • Anwendung von CytoSorb bei Schwerbrandverletzten
  • Andere Anwendungsgebiete wie Leberversagen und Rhabdomyolyse

In Leipzig waren über 100 interessierte Teilnehmer vor Ort und es fand ein reger Erfahrungsaustausch zu den verschiedenen Anwendungsgebieten der CytoSorb-Therapie statt. Neben den interessanten Vorträgen wurde vor allem in der Paneldiskussion deutlich, dass die Diskussionen über die Anwendung von CytoSorb im Bereich der systemischen Hyperinflammation mittlerweile eine neue Qualität erreicht haben und vielmehr nur noch gezielt Fragestellungen hinsichtlich Dosing und Timing der Therapie im Vordergrund stehen. Die einzelnen Vorträge stehen Ihnen im Folgenden in einem eigenen Webcast zur Verfügung.

Aufgrund der mittlerweile stark angewachsenen Daten- und Erkenntnislage und den damit verbundenen Vorträgen zur CytoSorb-Therapie im intensivmedizinischen Kontext hat man sich entschieden, die CytoSorb-Therapie in der Herzchirurgie in einem eigenem Anwendertreffen zu behandeln. Dieses 1. Herzchirurgische CytoSorb Anwendertreffen wird erstmals am 16. Februar 2019 im Vorfeld der DGTHG Tagung in Wiesbaden stattfinden. Weitere Informationen, das vollständige Programm sowie den Link zur Registrierung finden Sie hier.

Bisher wurden mit der CytoSorb-Therapie weltweit mehr als 51.000 Einzelanwendungen in über 800 klinischen Abteilungen durchgeführt.

>> Vorträge jetzt ansehen

AWT-Leipzig-2018-WebKachel-DE-lr

 

 

 

 

Bildergalerie