Case of the week 16/2017

Einsatz von CytoSorb bei septischem Schock mit Pneumonie, gangränöser Cholezystitis und Verdacht auf HLH

Dr. Klaus Kogelmann , Matthias Drüner, Morten Scheller Klinikum Emden, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Diese Fallbeschreibung berichtet über den extrem komplizierten Verlauf eines 66-jährigen Patienten, der zunächst unter dem Verdacht eines malignen Lymphoms und mit ausgedehntem Juckreiz, lichenoiden Hautveränderungen, Schwäche und Schüttelfrost ins Krankenhaus eingewiesen wurde.

weiter_DE

 

 

Machen Sie mit beim Internationalen CytoSorb-Register!

Erstmals werden Behandlungsdaten, -verläufe und -ergebnisse einer neuen Therapie nach hohen wissenschaftlichen Standards systematisch erfasst.

Aktuelles