Case of the week 20/2017

Einsatz von CytoSorb bei schwerem septischen Schock mit Multiorganversagen bei Urosepsis

Heike Keller, Dr. med. M. Schmidt, Dipl.-Med. Dirk Weiland Werner Forßmann Krankenhaus Eberswalde, Intensivstation der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Diese Fallbeschreibung berichtet über eine 55-jährige, schwer adipöse Patientin (BMI 50 kg/m2), die sich mit abdominellen Beschwerden und Anzeichen einer generalisierten Infektion (tachykard, hypoton, tachypnoisch und hyperkapnisch) in der Rettungsstelle vorstellte.

weiter_DE

 

Machen Sie mit beim Internationalen CytoSorb-Register!

Erstmals werden Behandlungsdaten, -verläufe und -ergebnisse einer neuen Therapie nach hohen wissenschaftlichen Standards systematisch erfasst.

Aktuelles