Case of the week 24/2018

Einsatz von CytoSorb bei einer Osteomyelitis mit mutmaßlich infizierter 4-Etagen-Thrombose und Lungenabszessen bei septischen Embolien
Dr. Timo Gentner, Dr. Jürgen Ruf, Dr. Jörg Maurus, Dr. Stefan Locher
Klinik für Innere Medizin und Klinik für Anästhesie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin, Westallgäu-Klinikum, Wangen, Deutschland

Diese Fallbeschreibung berichtet über einen 62-jährigen Patienten (bekannte Vorerkrankungen: chronische Osteomyelitis mit Fisteln zur Hautoberfläche im rechten Bein), der mehrere Tage nach dem letzten Kontakt hilflos in seiner Wohnung liegend aufgefunden und per Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

weiter_DE

Machen Sie mit beim Internationalen CytoSorb-Register!

Erstmals werden Behandlungsdaten, -verläufe und -ergebnisse einer neuen Therapie nach hohen wissenschaftlichen Standards systematisch erfasst.

Aktuelles