Case of the week 47/2016

Einsatz von CytoSorb bei schwerer Sepsis nach Hemikolektomie rechts und Anastomosendehiszenz
OA Dr. M. Margoc, OA Dr. S. Montag, Stationsleiter Doz. Alexander Kulier, Anästhesiologische Intensivstation, KH-Elisabethinen Linz

Diese Fallbeschreibung berichtet über eine 80-jährige Patientin (bekannte Vorerkrankungen: arterielle Hypertonie, koronare Herzkrankheit, Vorhofflimmern, nicht insulinabhängiger Diabetes mellitus, Aortenstenose, periphere arterielle Verschlusskrankheit, chronische Niereninsuffizienz III), die mit Einweisungsdiagnose Kolontumor zur elektiven Kolonkarzinom-Hemikolektomie rechts ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

weiter_DE

 

 

Machen Sie mit beim Internationalen CytoSorb-Register!

Erstmals werden Behandlungsdaten, -verläufe und -ergebnisse einer neuen Therapie nach hohen wissenschaftlichen Standards systematisch erfasst.

Aktuelles